Berlin

So finden Sie Ihre Wohnung in Berlin

Von Heinrich Zille stammt der Spruch, dass man einen Menschen nicht nur mit einer Axt, sondern auch mit einer Wohnung erschlagen kann. Zille lebte vor 100 Jahren in Berlin und sah das Elend der Mieter.
Die Zeiten haben sich seither geändert. Sicher, es ist heute nicht leicht, eine passende Wohnung oder ein kleines Eigenheim in Berlin zu finden. Durch die ständig steigende Nachfrage hat sich die Situation auf dem Immobilienmarkt erheblich verändert, nicht unbedingt zu Gunsten der Mieter oder Käufer. Besonders in den gefragten Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Tempelhof-Schöneberg und, natürlich, im Bezirk Mitte gab es in den vergangenen fünf Jahren beträchtliche Preiserhöhungen. Hier ist wirklich Geduld oder ein gutgefüllter Geldbeutel gefragt.
Die gute Nachricht: Es gibt kompetente Helfer, die einen bei der Immobiliensuche unkompliziert unterstützen. Vorteil des Suchportals gegenüber den reinen Textangeboten der Printmedien: Die Online-Angebote sind wesentlich ausführlicher und meist bebildert. Dies erlaubt in der Regel eine leichtere Vorauswahl. Weiterer Vorteil: Man kann selbst ein Suchprofil definieren und sich dann passende Objekte online übermitteln lassen. Dabei kann man auch einen bestimmten Stadtbezirk als Präferenz angeben.
Also: Besser gleich den Marktführer Immobilienscout 24 einschalten und so frustrierende Fehlversuche vermeiden.