Berlin

Günstige Hotels in Berlin

Die deutsche Hauptstadt lockt Menschen aus aller Welt an. Jedes Jahr werden es mehr. Sie wollen eine der schönsten und aufregendsten Tourismusmetropolen in Europa sehen, multikulti hautnah erleben. Im Jahr 2011 sind insgesamt 11 Millionen Besucher nach Berlin gekommen. Die Gesamtzahl ihrer Übernachtungen belief sich auf 22 Millionen. Tendenz: immer noch steigend. Bei den ausländischen Gästen kommen neuerdings verstärkt Amerikaner, Briten, Italiener, Spanier und Niederländer an die Spree. Unglaublich. Apropos Übernachtungen: Wo sind die günstigen Hotels in Berlin? Lastminute ist die Nummer eins in Europa unter den kostengünstigen Anbietern: qualitativ gute Unterkünfte in zentraler City-Lage, übersichtlich gestaltete Angebote, schneller Zugriff. So schafft man sich eine angenehme und erschwingliche Basis in Berlin, damit man die vielen tollen Plätze besuchen kann.
Die Dienstleistungen des Unternehmens wurden übrigens vom TÜV auf Sicherheit und Service geprüft. Ein weiterer Vorteil: 365 Tage im Jahr erreicht man die Leute von Lastminute telefonisch. Für die Buchungen fallen keine versteckten Gebühren an. Der Internet-Auftritt bietet darüber hinaus viele nützliche, aktuelle Informationen über die Stadt in ihrer ganzen kulturellen Vielfalt: Wie kommt man an günstige Tickets in Berlin? Wo spielt gerade "die Musik? Was tut sich in den Museen und Theatern? Wie bewegt man sich am besten durch die Stadt?